Freiwillig länger Arbeiten gegen den Fachkräftemangel?

13

Die Zusammenfassung im Newsletter für das neue hat mich echt zum lachen gebracht:

Arbeiten nach 65? Wenig Interesse
Seit Herbst 2016 hat die Stadt Zürich ihren Angestellten im Ge­sundheitsbereich mit dem Pilotprojekt «66+» die Möglichkeit ge­boten, auch nach 65 Jahren noch weiter zu arbeiten. Die Nach­frage ist jedoch gering. Nur zwei Pfleger, ein Arzt und ein Veterinär hätten sich dazu bereit erklärt. So konnte das Ziel des Projekts, etwas gegen den Fachkräftemangel zu unternehmen, nicht er­reicht werden. Bei den Tram- und Buschauffeuren der VBZ ist das Interesse, bis 70 zu arbeiten, hingegen viel grösser.

Überraschung??

Ehrlich: Fachkräftemangel ist ein Problem. Die Ärzte haben Mühe Nachfolger zu finden (und viele von ihnen kommen jetzt ins Pensionsalter).

Aber: Ich glaube, die sind auch echt froh, wenn sie aufhören dürfen zu arbeiten.

Und: die „müssen“ das auch nicht unbedingt weiter, zum Beispiel weil die Pension nicht reicht (vielleicht im Gegensatz zu den Chauffeuren?).

Advertisements

Apotheken aus aller Welt, 718: Zürich, Schweiz

Seit kurzer Zeit verfolge ich deinen Block als stille Leserin. Dass einem dann plötzlich Apotheken auffallen, ist tatsächlich eine Nebenwirkung deines Blogs.
So ist mir letztens auf dem Heimweg durchs Niederdorf (Zürich) diese Apotheke (im Anhang) aufgefallen. Da sie wirklich nichts spektakuläres ist, wollte ich eigentlich schon weitergehen, als ich realisiert habe, wie sie heisst, und dann doch schnell fotografiert habe: Eine Rose, die (hoffentlich) nicht stinkt.

zuerichrosezuerichrose1

Danke Anja! Nein, das ist nicht eine, die zur Versandapotheke zur Rose gehört. Da gibt es seit neustem anscheinend auch eine Vor-Ort Apotheke, aber … nicht die hier.

P.S: seit Vorgestern ist bekannt, wie die Zur Rose expandieren will … offenbar haben sie dank dem Doc-Morris-ausländische-Versandapotheken-Bevorteilungs-EuGH Urteil schon genug eingenommen (oder erwarten das) dass sie das Geld investieren wollen. In 50 (!) Migros wollen sie Apotheken integrieren. (Nein, da würde ich nicht arbeiten wollen).

Apotheken in aller Welt, 579: Zürich, Schweiz

2

Ein paar weitere Apotheken von , die ein bisschen Regen-geplagt zu sein scheint auf ihren Ausflügen?

Diese Apotheke befindet sich auf der Bahnhofstraße in Zürich. Warum muss es eigentlich immer regnen, wenn ich Apotheken fotografieren möchte? Und warum gibt es auf dem Weg zum nächsten Laden, der Regenschirme verkauft, unzählige Apotheken aber nirgends Regenschirme?

zurich120

Noch eine Apotheke von der Bahnhofstraße in Zürich. Es ist eine Apotheke der Supermarktkette Coop.

zurich121

(P.s. von der Pharmama: die Amavita im ersten Bild und die vitality coop hier gehören zur selben Kette: Galenica).

Ja, es gibt noch eine Apotheke auf der Bahnhofstraße. (und es ist nicht einmal die letzte!)

zurich122

Das ist die letzte Apotheke auf der Bahnhofstraße von mir. Vielleicht gibt es ja noch ein paar mehr. Ich habe umgedreht, nachdem ich endlich ein Geschäft fand, das Regenschirme zu vernünftigen Preisen verkauft.

zurich124 zurich125

Apotheken aus aller Welt, 480: Zürich, Schweiz

1

Ich bin heut mal mit etwas offenern Augen (zumindest offen für Apotheken) durch Zürich flaniert – hier meine Funde. Drei Apotheken rund ums Bellevue sind sage und schreibe weniger als etwa 200 Schritte voneinander entfernt…

Und die hier ist an der Bahnhofstrasse:

Danke an Céline!

ehemalige Apotheke in Zürich, Schweiz

ein „Apotheken“-Foto, das ich gestern in Zürich gemacht habe.  Darum, weil die Apotheke offenbar die Vergangenheit des Hauses darstellt. Ich dachte mir, vielleicht kennst du dieses Haus ja noch nicht 🙂

Von Céline eine Nicht-mehr-Apotheke. Das gibt’s auch in der Schweiz. So wie es aussieht, werden da jetzt Blumen verkauft …

Apotheken in aller Welt, 145: Zürich, Schweiz

Und nochmal von aus Zürich:

kleine, feine, aussen traditionelle, innen moderne Quartierapotheke. I like!

Apotheken in aller Welt, 144: Zürich, Schweiz

5

Noch einmal von : Die Bahnhof-Apotheke in Zürich.

Die kenne sogar ich – ist auch kaum zu übersehen am Hauptbahnhof.

Aber eine wahnsinns-Decke hat die! Das ist mir noch nie aufgefallen.

von noch ein ergänzendes Bild:

zurich111

Apotheken in aller Welt, 143: Zürich, Schweiz

hat uns (passend zum Nationalfeiertag) Apotheken aus der Schweiz geschickt:

wir sind gerade von einem kurzem Urlaub in der Schweiz zurückgekommen, ich hab dir ein paar Apothekenfotos mitgebracht – schöne und weniger besondere. Diese sind alle in Zürich zu finden.