Apothekenmuseum, Krakau, Polen

Besten Dank an Markus – der schon vor einer Zeitlang Bilder geschickt hat … irgendwie sind sie mir ein bisschen untergegangen, was schade ist: die wäre doch ein Besuch wert!

ich war wieder in Polen, diesmal Krakau, und habe Fotos von der Apteka Pod Orlem (Adlerapotheke) mitgebracht. Sie ist heute ein (sehr interaktives) Museum. Nach Einrichtung des Krakauer Ghettos war die Apotheke von Tadeusz Pankiewicz plötzlich im Ghetto. Er war der einzige Pole der dauerhaft im Ghetto wohnte und mit Hilfe seiner Angestellten den Juden im Ghetto half. 1983 erhielt er den Titel Gerechter unter den Völkern.

Es gibt auch ein pharmazeutisches Museum in Krakau, leider zu spät bemerkt, daher nicht besucht. Aber wenn es so ist wie die anderen Museen in Krakau….Museen können sie in Krakau!

Ehemalige Apotheke, Niagara on the Lake, Kanada

als braves Apothekerskind hat unsere Tochter, sie z.Z. 2 Wochen Urlaub in Ostkanada macht bevor sie 4 Monate in Montreal arbeitet, uns Fotos einer Apotheke in Niagara on the Lake geschickt. Der Apotheker ist aber nur „Schau“, die Apotheke ist laut Tafel am Eingang seit 1964 geschlossen.

keine aktuelle, aber eine Museums-Apotheke in dem Fall. Und eine sehr hübsche!, Danke, Ingrid!