Wie ist ein Rezept aufgebaut?

Zweiter Teil der Rezept-Reihe. In der Schweiz haben die Ärzte ziemliche Freiheiten, wie ein Rezept auszusehen hat – aber was es zu enthalten hat ist genau definiert. Wir in der Apotheke sind ausserdem ziemlich dankbar für einige zusätzlich Dinge … mehr darüber im heutigen Erklärvideo: Wie ist ein Rezept aufgebaut?

Zum Platzproblem: Natürlich ist es (theoretisch) möglich ein Rezept – das auch von der Krankenkasse übernommen wird – aus so ziemlich jedem Stück Papier zu machen. Aber in der Apotheke arbeiten wir am liebsten mit A6 (sofern mindestens auf der Rückseite noch genug Platz ist) oder A4. Für die Abrechnung mit der Krankenkasse bei selbst zahlenden Patienten muss ich die Abgabe (samt Preis und Datum) festhalten – das passiert meist auf der Vorderseite, am linken Rand und handschriftlich / mit Stempel. Oder, wenn ich das für den Patienten bei der Krankenkasse abrechne,  bekommt das Rezept (auf der Rückseite) Klebe-etiketten mit Strichcode und den Informationen zu Preis, Datum, Abgabestelle.

Und: Bitte, bitte, liebe Ärzte und Ärztinnen: Wenn ihr das Rezept handschriftlich ausstellt (oder schreiben lasst), dann kontrolliert, bevor es rausgeht, dass man es auch wirklich gut lesen kann. Die Gesundheit unserer Patienten hängt auch davon ab, dass das richtige Medikament und die korrekte Dosierung erkannt wird …


Узнайте про интересный web-сайт на тематику buysteroids.in.ua.
Поможем вам подобрать и https://buysteroids.in.ua в любом городе.

4 Antworten auf „Wie ist ein Rezept aufgebaut?

  1. Seltsam – auf der Übersichtsseite ist bei diesem Blogeintrag das Video vom 1. Teil eingebunden, im Eintrag selber aber Teil 2.

    Gefällt mir

  2. Liebe Pharmama,
    brauchts für Privatrezepte auch die Angaben der KSK-Nummer? (Manchmal schlagen hier Pillenrezepte aus der Schweiz auf…)
    Liebe Grüße!

    Gefällt mir

    1. Nun, der Krankenkasse kann man Pillenrezepte hier nicht abrechnen … allerdings ist die KSK Nummer ein guter Hinweis darauf, dass es sich nicht um eine „Naturärztin“, sondern einen wirklichen Arzt mit Praxis handelt …

      Gefällt mir

This site uses Akismet to reduce spam. .