Seltsames vor Ladenschluss …

Seltsames passiert oft kurz vor Ladenschluss – jeder Apotheker kann dir da Sachen erzählen…

Einmal, etwa 30 Minuten, bevor wir schliessen, ruft ein Teenager in der Apotheke an und will mit dem Apotheker reden – in dem Fall der Apothekerin.

Er hört sich nervös an, gleichzeitig aber auch etwas … aufgeregt / belustigt. Er erzählt mir von einem Jucken in seinem Intimbereich, speziell um seine Hoden herum – beschrieben mit einer Menge Details, was … nicht gerade typisch ist– weder für Patienten im allgemeinen, noch weniger für einen Jugendlichen. Und ja, … im Hintergrund höre ich einen anderen Jugendlichen pubertär kichern.

‚Das ist ein Scherzanruf!’ Geht mir durch den Kopf.

Aber … was, wenn ich da danebenliege? Ich bin in meinem Leben auch schon ein, zwei Mal falsch gelegen. Im Zweifel für den Patienten.

Also berate ich ihn über die Wichtigkeit guter Hygiene und dass wir auch Sachen haben, die wir ohne Rezept verkaufen können.

Der Junge erklärt mir, es sei wirklich rot und es jucke und seine Grossmutter würde das Produkt abholen kommen. Wir sollen es auf die Seite legen.

‚Seine Grossmutter?!?’

Im Hintergrund höre ich noch mehr kichern. Anscheinend ist es wirklich lustig, die Apothekerin am Telefon zu haben.

Nun gut – auch ich kann ein bisschen Spass haben, denke ich. Also … erzähle ich dem Jugendlichen, dass es seeehr wichtig ist, die Medikamente korrekt anzuwenden und dass er – falls er Probleme hat die Stellen zu erreichen, einen wirklich guten Freund fragen soll, das einreiben für ihn zu erledigen. Und innerlich kichernd erzähle ich ihm – immer noch mit neutraler Stimme, dass es wichtig ist, ein gutes Auge auf die betroffene Stelle zu halten, dass also am besten dieser gute Freund die Hoden von Nahem (!) täglich darauf kontrollieren soll, ob die Rötung und Gereiztheit auch zurückgehen – und falls nicht, solle er einen Arzt aufsuchen.

Mehr Gelächter im Hintergrund. Der Junge, jetzt selber lachend, hängt auf.

Fünfzehn Minuten später kommt eine ältere Frau herein und fragt nach den Medikamenten, die ich ihrem Enkel empfohlen habe.

Oh.

OH!

Ich hoffe, das funktioniert auch nachher noch mit seinem engen Freund …

Advertisements

Поможем вам подобрать и www.askona.ua по вашему желанию, недорого.
У нашей фирмы классный веб портал с информацией про купить матрас в харькове http://www.askona.ua/

6 Antworten auf „Seltsames vor Ladenschluss …

  1. Ja das ist eine tolle Geschichte und manchmal wünschte man sich in die Köpfe blicken zu können. Naja, haben Sie sehr gut mitgespielt. Humor soll eben sein..

    Lieben Grüsse

    Gefällt mir

  2. Ach ja, die hormonüberlasteten jungen Herren… besonders lustig ist es, wenn sie anrufen, feststellen, dass sie vergessen haben die Rufnummer zu unterdrücken, auflegen und noch mal anrufen… Und sie können die Stimme noch so verstellen, ich erkenne sie doch.
    Ich hatte das schon vor Jahren. Kinderstimme „guten Tag, wir machen eine Sex-Umfrage“ und zahlreiches Gekicher im Hintergrund… ich habe nur gefragt, für wie blöd sie mich halten, aufgelegt und bin hinterher lachend unter der Theke gelegen.

    Gefällt mir

  3. Lach
    Da möchte ich ja gerne mal wissen, wer da im Hintergrund gekichert hat. Freund, Bruder, Boyfriend? Vor wem führt Man(n) denn solche Gespräche?

    Gefällt mir