Blognews

DankePharmama

Still und leise hat der Blog gestern seinen 9 Millionsten Besucher gehabt. Zeit mal wieder jedem, der hier vorbeischaut zu danken –  ganz speziell denen, die das nicht nur gelegentlich tun, sondern, die den Blog auf die eine oder andere Art abonniert haben.

Ich habe ja ein sehr … breites Publikum. Ich finde es immer wieder interessant zu sehen, wer hier denn alles mitliest. Hallo liebe Mit-Apotheker, Studenten aller Arten, Mediziner!

Huhu! auch an die Apotheker-Abrechnungsstelle, Krankenkassenmitarbeitende, Pharmafirmenmitarbeiter (vom Arbeitsplatz der mailadresse nach?), Grossisten, K-Tipp, der Apothekerverein und … oh .. Kantonsapothekerin?

Ein liebes Grüetzi auch an alle anderen, vor allem die Kommentatoren – Dank Euch lebt dieser Blog.

Und wenn wir grad bei den Kommentaren sind: Meine Mama war ganz unglücklich, weil sie die nicht mehr lesen konnte. Dabei muss man dafür einfach nur auf den Titel des Blogposts klicken, dann stehen sie (wieder) normal drunter.



16 Antworten auf „Blognews

  1. Wow, schon so viele! Als ich angefangen habe deinen Blog zu lesen, da waren wir noch wenige Besucher.
    Aber vielen Dank für all die Posts. Ich habe die letzten Jahre so viel gelernt und gelacht!

    Gefällt 1 Person

  2. 9 Millionen Besucher – das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen. Ganz, ganz herzlichen Glückwunsch!

    hiermiteinenvirtuellenblumenstraussüberreich

    Gefällt mir

  3. Meilleures salutations de Genève. Merci pour tout ton travail et ta passion. Continue comme ça, à nous informer, à nous faire rire et à nous apprendre l’allemand de la pharmacie !!

    Gefällt mir

  4. Herzlichen Glückwunsch!

    Trotzdem auch noch eine Frage – es sind ja Blognews: Seit einiger Zeit werden die Posts im Feedreader nur noch gekürzt ausgeliefert. Bleibt das so oder ist das nur ein Test oder gar ein Versehen?

    Gefällt mir

    1. Ich hatte das (sehr) kurzfristig so, als ich das Design geändert habe. Inzwischen werden die RSS feeds von wordpress wieder komplett geliefert. ABER: wenn Duden RSSfeed via feedburner beziehst, dann bekommst Du den (seit Wochenende) in gekürzter Form. Das liegt daran, dass ich die Leute von feedburner wegbringen will (wer weiss, wie lange es den noch gibt?) siehe hier: http://paska.info/2016/11/07/weg-von-feedburner/
      Also: ungekürzten Feed hier abonnieren: http://paska.info/feed/

      Gefällt mir

      1. Das hatte ich nicht mehr auf dem Schirm. Die Ankündigung ist ja auch schon eine Zeit her und bisher hat noch alles geklappt.
        Ist geändert und funktioniert wieder bestens. Danke für die schnelle Reaktion:-)

        Gefällt mir

This site uses Akismet to reduce spam. .