Kurze Gegenfrage

6

Vife Kollegin in der Apotheke am Telefon, nachdem sie wieder einen Anruf von einem Herrn erhalten hat, der wohl nicht wirklich nur nach Kondomen und derer Anwendung fragt um fachliche Information zu erhalten. Zu viel (detaillierte) Information zum Geschlechtsorgan und -Verhalten, das wir wirklich nicht für die Beratung brauchen.

„Weiss ihre Freundin das?“

„Oh.“ sagt sie: „Er hat aufgehängt.“

Advertisements

6 comments on “Kurze Gegenfrage

  1. „Weiss ihre Freundin das?“
    Ja, die steht mit der Reitgerte hinter mir..!

    Früher gabs mal ne Fraktion, die stand abgeblich darauf, dass der (Sexual-)Partner zwecks Strafe ausgepeitscht wure, bis er 50 Schattierungen grauer Striemen auf dem Rücken hatte. Heutzutage muss man als Strafe in der Apotheke 50 verschiedene Angestellte anrufen und diesen bescheuerte Gespräche aufdrängen, damit man vor Scham durch die Boden der 3.-Stock-Mietwohnung in die direkt darunter befindlichichen Räume von Oma Mathilde sinkt – also zumindest sinnbildlich… Eine bessere Erklärung fällt mir dazu echt nicht (mehr) ein. duck&cover

    Gefällt 2 Personen

  2. Pharmama sagt:

    Sagt mal: ihr redet hier nicht davon mein Entchen à la Orange zu servieren?

    Gefällt mir

    • Der Flo sagt:

      Guck mich nicht so an – „gedankenknick“ hat mit der Ente angefangen. Und irgendeinem Einband. Keine Ahnung, ob er die Ente darin einwickeln will, oder was.

      Ansonsten gilt natürlich: die Ente bleibt draussen!

      Gefällt mir