Da lacht die Apothekerin (Rezept)

A post shared by (@pharmama08) on

Das Rezept ist für einen Herr. Er wusste dann (bei dezentem nachfragen unsererseits) auch nicht, „wie“ er das Anwenden soll, die (Vaginal)Ovula. Haben es dann mit Rücksprache beim Arzt in Tabletten gewechselt.

Advertisements


9 Antworten auf „Da lacht die Apothekerin (Rezept)

  1. Mit wurden in einer Apotheke auch schon einmal Canesten Vaginalzäpfchen angeboten. Auf meine Nachfrage, wie ich die anwenden solle, wurde die Dame hinter der Theke etwas verlegen und holte dann doch ein passendes Präparat. Dabei dachte ich, mein Bart wäre Hinweis genug.

    Gefällt mir

  2. vielleicht hat der Arzt auch nur mitgedacht…Metronidazol-Tabletten waren (zumindest bei uns zu der Zeit) nicht lieferbar…lol..rofl

    Gefällt mir