Pharmama in den Medien (7)

10

wibaprilMein Blog kommt (einmal wieder) in einer Zeitschrift! In der Women in Business vom April wurde ich von Irene M. Wrabel für einen Artikel interviewt:

Blogs: Big im Business? Vom Hobby zum Geschäftsmodell – kann man mit Bloggen reich werden?

Die Antwort steht auch schon da: Es kommt ganz auf die Branche an. Das stimmt … und so als (ziemlich einsame) Apothekenbloggerin stehe ich natürlich ganz anders da als eine Modebloggerin oder eine Reisebloggerin … Wer mehr darüber nachlesen will, kann das Heft am Kiosk erwerben oder (kostenpflichtig).

wib0

Die anderen Bloggerinnen zeigen sich auch im Magazin in stylisch-eleganten Fotos … da komme ich (anonym bleiben wollende) schlecht mit :-). Trotzdem: Ist das nicht cool?!

wib2

Advertisements

10 comments on “Pharmama in den Medien (7)

  1. Hermione sagt:

    Ich finds total cool! Dein Blog ist halt einfach eine Institution in der „Szene“ der Gesundheitsbranchenblogger. 🙂

    Gefällt mir

  2. Hihi das Bild ist doch super 😉

    Gefällt mir

  3. Andi sagt:

    Gratuliere!

    Gefällt mir

  4. ptachen sagt:

    Ja schön!!! Big im Business, wenn schon nicht im Geldbeutel, dann aber auf jeden Fall im Herzen aller bloglesender Pharmazeuten, PTAs und aller sonstigen Stammleser! :-*

    Gefällt mir

  5. Molly L. sagt:

    Cooooool! _

    Gefällt mir

  6. Chilli sagt:

    Gratuliere dir liebe Pharmama!

    aber eine frage hab ich noch:
    Bin ich die einzigste die sich fragt wieso die Women In Buissnes nen typen auf em Cover hat?

    Gefällt mir

    • Pharmama sagt:

      Nein, das ist schon anderen aufgefallen. Ich glaube sie erklären es auch innen im Heft – anscheinend ist das das erste Mal, dass da ein Mann auf dem Titelbild ist …

      Gefällt mir

  7. hi_kristin sagt:

    Oh, klasse!! Ist ja auch wirklich ein eher aussergewöhnliches Thema 😉

    Gefällt mir