Buchsichtung – auf dem Loch Ness

1

Hallo Pharmama Liebe Grüsse vom Loch Ness. Ich habe hier in Schottland eeeendlich etwas Zeit, dein Buch zu lesen und ich finde es toll! Die anderen Reisenden schauen manchmal etwas komisch, wenn ich laut auflache. Weiter so!

Danke Nadja! Ist zwar selber mitgebracht das Buch – aber mich freut es immer, mein Buch in „freier Wildbahn“ zu sehen … und zu hören, dass es gut ankommt!

Übrigens: wer nicht das Buch als will – das gibt’s auch in elektronischer Form. Zum Beispiel (aber auch für die anderen e-book-Reader).

Advertisements

One comment on “Buchsichtung – auf dem Loch Ness

  1. hajo sagt:

    eine gute Idee für einen Leseurlaub: einfach auf eine dem westeuropäischen Festland vorgelagerte Insel verbringen 😀

    Gefällt mir