Die falsche Anwendung (19)

3

Nicht von uns, aber … bemerkenswert:

Als die Scopolamin Pflaster vor ein paar Jahren ausser Handel gingen war da ein Patient, der fragte, was er sonst benutzen kann auf seiner Kreuzfahrt. Die Apothekerin empfahl ihm Kapseln mit Doxylamin. Als sie den Patienten nach den Ferien wieder sieht und ihn fragt, wie es gegangen ist, sagt der: „Schrecklich. Die Kapseln haben nicht gewirkt.“

Stellt sich heraus, dass er sie hinter das Ohr geklebt hat – wie vorher die Pflaster.

Mehr nicht wirklich korrekte Anwendungen?  (die meisten kürzer …)

Die falsche Anwendung 1Die falsche Anwendung 2Die falsche Anwendung 3,

Die falsche Anwendung 4Die falsche Anwendung 5Die falsche Anwendung 6,

Die falsche Anwendung 7,  Die falsche Anwendung 8,  Die falsche Anwendung 9,

Die falsche Anwendung 10Die falsche Anwendung 11Die falsche Anwendung 12,

Die falsche Anwendung 13Die falsche Anwendung 14Die falsche Anwendung 15,

Die falsche Anwendung 16Die falsche Anwendung 17, Die falsche Anwendung 18

Advertisements

3 comments on “Die falsche Anwendung (19)

  1. Irene sagt:

    Ich kann mir ja viele Falschanwendungen vorstellen – aber wie um alles in der Welt klebt man eine Kapsel hinters Ohr, dass sie auch dort kleben bleibt?
    Scopolaminpflaster waren mein Wundermittel gegen Übelkeit in den kleinen sechssitzigen Kalaharihopsern. Bloss habe ich danach noch ca. weitere 8 Stunden mehr oder minder nur geschlafen.

    Gefällt mir

  2. squirrel1976 sagt:

    Kopf >> Tisch

    Gefällt mir