Suchspiegel

Ich habe ein Auge auf die Suchen, via die man auf meinem Blog landet. Gelegentlich stolpert man dabei über Interessantes:

Nein, nicht jedem ist klar, wie man Zäpfchen richtig anwendet. Und die kommen nicht nur in die Apotheke nachfragen (leider) – die suchen nach Antworten auch im Internet.

Auch diese hier (mit dem Punkt) … dabei frage ich mich, ob da ein Zusammenhang besteht, dass die am selben Tag auftauchen …

 

(Makatussin: gern missbrauchtes Hustenmittel. Im Moment bin ich der Meinung: Wenn einmal alle Sachen mit Codein/Dextrometorphan bei uns rezeptpflichtig werden, liegt das unter anderem an genau diesem Mittel – und den Leuten, die das missbrachen gehen.)

P.S: RSS Leser haben schon eine Nachricht wegen dem Umzug bekommen – die kam etwas früh heraus: Morgen ist es so weit und der Artikel sollte erst heute Nacht kommen (ich muss auch noch ein, zwei Dinge anpassen).



6 Antworten auf „Suchspiegel

    1. Ah ja – noch eine Anmerkung: am Kommentarsystem gibt es noch eine Änderung. Da wird es wenn der Blog dann „live“ geht, die neuen Posts mit dem Kommentarsystem der moderneren Variante erscheinen.

      Gefällt mir

  1. also – mir persönlich ein bisschen zu pink – könnte glatt die Homepage des CSD sein. ;-)

    Viel Glück beim Umzug!

    Gefällt mir

    1. Hier in Deutschland gibt es zweierlei Makatussin-Tropfen, eins mit und eins ohne Codein. Das MIT ist wie alle anderen Codein-Präparate rezeptpflichtig.
      Seit ich auf dem platten Land lebe, habe ich auch so gut wie keine Patienten, die mit ihrem „Reizhusten“ (oder einer Oma mit „Reizhusten“) wöchentlich ihre Ration kaufen kommen. Oder ist Codein generell „out“ in der grauen Substitution ? Früher kam’s mir wesentlich häufiger vor. Mich würden die Erfahrungen der Kollegen aus der großen Stadt mal interessieren ….

      Sag mal, Pharmama, hab ich das richtig verstanden in einem deiner Posts weiter unten: Codein ist in der Schweiz nicht generell rezeptpflichtig ?

      Gefällt mir

This site uses Akismet to reduce spam. .