Re-zept-PFLICHTIG

Erstes Telefon am Morgen:

Frau: „Bekomme ich von ihnen Tamiflu?“

Pharmama: „Wenn Sie ein Rezept haben, ja.“

Frau: (voll künstlich überrascht) „Oh, das braucht ein Rezept? WO bekomme ich das her?“

Pharmama: „Vom Arzt?“

und in die gleiche Richtung stossend hier eine allgemeine Durchsage:

Fragt mich nicht (Nicht!) hier oder per mail, ob ich gegen das Gesetz verstosse und etwas rezeptpflichtiges besorge / verschicke. Ich bin keine Versandapotheke und werde das auch nie sein. Ich kenne meine Kunden und Patienten gerne persönlich, dann weiss ich auch, wann / falls ich eine Ausnahme machen kann.  Hier wird es das aber nie geben. Sorry Leute, aber euer Reductil-Ersatz, Potenzmittel-pillen und derartiges bekommt ihr nicht hier. Und wenn ihr etwas auf Eure Gesundheit haltet, dann solltet ihr danach auch nicht auf dem Internet suchen.

Ende der Durchsage.

Advertisements


11 Antworten auf „Re-zept-PFLICHTIG

  1. Ach Mist! Und ich dachte, ich bekomme das Vardenafil, welches ich mir ohne Rezept nicht selbst verkaufen darf, günstig bei Dir geordert. Wieder eine Illusion weniger… :-D

    Gefällt mir

      1. Naja, eigendlich wollte ich ja erst Sildenafil kaufen, als ich mit dem Monsterdoc zusammen auf den Vulkan geklettert bin, zwecks Vorbeugung der Höhenkrankheit – aber das wollte mir auch keiner geben.

        Und Vardenafil hat ja gerade ganz neu eine Zulassung zur Behandlung von BPH – und ich dachte mir, so als Mann kann man nicht früh genug anfangen, an dem Problem zu arbeiten… :-D

        Gefällt mir

  2. Und ich fragte mich gerade, welche Schlafmütze in der Marketingabteilung ein Potenzmittel auf den Namen „Reductil“ tauft…

    Gefällt mir

    1. Ich glaub, da hat die Kröte mit Schild jetzt was verwechselt. „Reductil“ ist ein Produkt, dessen Wirkstoff Subitramin sich in letzter Zeit hauptsächlich in „völlig natürlichen chinesischen Tees“ zum abnehmen findet – insbesondere da es in Deutschland seit dem 26.01.2010 unter dem Ruhen der Zulassung leiden muss… ;-)

      Andererseits, wenn der Bierbauch schwindet, steigt vielleicht die Aktraktivität bei der Weiblichkeit (wieder) etwas, und ohne Weiblichkeit ist das halt mit der Intimität zu zweit für den heterosexuellen Herrn auch schlecht… :-)

      Gefällt mir

  3. Oh,
    und wenn ich einen Lebenslauf mit Foto zusammen mit der Bestellung mitschicke? So zum Kennenlernen, mein ich? Ich würd dann auch das Sildenafil nehmen …

    Gefällt mir

  4. Danke, danke, 1000dank, WordPress. So was muss auf der Startseite stehen. WP, bekommt ihr von irgendwo Pillen, die euch das technische Angebot so verbasteln lassen? JA? Aus der Schweiz? Alles klar!

    Gefällt mir

    1. Ich gehe davon aus, dass sich Blinkfeuer über die Werbung, die ohne Ad-Blocker unter den Beiträgen eingeblendet wird, amüsiert – so kommt Turtle wohl auch auf das Reductil.
      Vermutlich war sie … kontraproduktiv… :D

      Gefällt mir

This site uses Akismet to reduce spam. .