unleserliches Rezept – zum üben

Im Post „bester Anruf an den Arzt“ vom letzten Mittwoch hat turtle of doom nach dem unleserlichen Rezept gefragt.

Von dem betreffenden habe ich keine Aufnahme gemacht, aber … hier ist ein anderes für die, die sich mal dran versuchen möchten. Arzt und Patientenname wurde unleserlich gemacht.

Tipp: es ist ein Augenarzt, der das Rezept ausgestellt hat

Tipp2: es gibt die Medikamente nicht nur in der Schweiz – sie sind mit denselben Namen auch in Deutschland und Österreich erhältlich, aber auch nur auf Rezept.

 

Wer traut sich?

Wer noch nicht genug hat, kann sich noch an denen hier versuchen: unleserliche-rezepte-und-die-folgen



16 Antworten auf „unleserliches Rezept – zum üben

  1. Mhm, ich würde sagen: Tobradex AT 1OP und Indophtal 0,1% 1OP.
    Aber das ist echt noch ein harmloses Rezept. Ist ja schon fast leserlich geschrieben ;)

    Gefällt mir

  2. Ich komme nur auf Tenucdex und Badepitcel oder Bordepitol… auch kompendium.ch hilft mir beim ersten nicht weiter, obwohl ich es gerade für halbwegs leserlich halte…

    …einmal Augentropfen bitte!

    Gefällt mir

  3. So stellt man sicher, dass der Patient das richtige Medikament erhält…
    Und dann am Besten noch pampig werden, wenn telefonisch nachgefragt wird (oder wahlweise selber keine Ahnung mehr haben, was aufgeschrieben wurde). :D

    Gefällt mir

  4. Also, das ist doch EINFACH:
    Tehuccdix, Dr., 1Person (galischer Arzt für Schluckaufbeschwerden)
    Iorde, Mitcel (alternative Schreibung von Mitchell), G1 (das Sturmgewehr -> bringt er mit), 1 Person

    Des Rätsels Lösung: er hat das Rezept vertauscht mit der Gästeliste seiner Geburtstagsparty.

    Gefällt mir

  5. Ich habe glaube ich habe noch nie ein handschriftliches Rezept gekriegt in meinem kurzen bisherigen Leben. Ist das echt noch üblich?

    Gefällt mir

  6. Selbst wenn man es lesen könnte, wäre es noch immer Ärztekauderwelsch. Ich fand es doppelt ironisch, daß gerade die Sächsische Ärztekammer bessere Deutschkenntnisse von ausländischen Ärzten forderte:

    Gefällt mir

  7. Der vollständigkeit halber:
    Ja, es ist wirklich Tobradex und Indophtal – beides Augentropfen.
    Gratuliere an diejenigen, die das entziffern konnten – und danke an den Rest für’s versuchen und mitleiden :-)

    Gefällt mir

This site uses Akismet to reduce spam. .