Schwangerschafts-Schwindel?

8

Eine jüngere Frau fragt mich in der Apotheke „Haben Sie mir ein Mittel gegen Übelkeit?“

Pharmama: „Für was brauchen Sie es: Reisekrankheit?, Schwangerschaft?…“

Frau: „Fast. Ich mache Kopfstand um die Chancen zu erhöhen, schwanger zu werden und dabei wird mir immer schwindelig …“

🙂

Advertisements

8 comments on “Schwangerschafts-Schwindel?

  1. Hast du ihr erklärt, dass man vom Kopfstand machen eher nicht schwanger wird, sondern tatsächlich die Sache mit dem Schweinskrams praktizieren muss? 😉

    Gefällt mir

    • Blogleserin sagt:

      sooooooo unlogisch ist das nicht: wenn die Frau nach dem Schweinskrams steht müssen die Spermien hochschwimmen, macht sie einen Kopfstand müssen sie runter und dabei hilft die Schwerkraft 😉

      Gefällt mir

  2. Wild Flower sagt:

    +g+ Sehr hübsch. Könnte sie nicht auch einfach den Unterkörper höher lagern?

    Gefällt mir

  3. PsychoTAnte sagt:

    Ach deswegen klappt das bei meiner Freundin mit der Schwangerschaft nicht. Vielleicht sollte ich ihr auch mal Kopfstand empfehlen *lach*

    Gefällt mir

  4. Don sagt:

    Vielleicht ist das ja auch nur eine besondere Stellung?

    Gefällt mir

  5. Maya sagt:

    Kamasutra lässt grüßen 😀

    Gefällt mir