Trinken sie?

Ein jüngerer Mann kommt in die Apotheke und verlangt die Apothekerin zu sprechen. Er ist höchst beunruhigt.

Mann: „Könnte es sein, dass ich einen Herzinfarkt habe? Mein Herz rast, ich habe so ein Druckgefühl in der Brust.“

Pharmama – schaut ihn an. Seine Hände zittern und er ist sehr nervös. Er ist etwas jung, aber, das muss nichts heissen. „Haben Sie Schmerzen?“

Mann: „Nein, das nicht. Aber mein Herz klopft ziemlich stark.“

Pharmama -hmm, mal schauen ob er sonst Risikofaktoren hat. „Hatte jemand in ihrer Familie schon einmal Herzprobleme?“

Mann: „Nein.“

Pharmama: „Haben Sie hohen Blutdruck?“

Mann: „Nein“.

Pharmama: „Wie sieht es aus mit Rauchen oder Alkohol?“

Mann (entrüstet) „Ich trinke keinen Alkohol! Ich bin Muslim!“

Pharmama: „Okay …“ (anderer Gedanke) „- aber was haben sie heute schon getrunken?“

Mann (überlegt): „Etwa 6 Tassen Kaffee, 3 Cola und 2 Red Bull seit der Party heute Nacht …“

Oha! Da hätten wir einen Grund für seine Symptome: Coffeinvergiftung irgendwer?

Advertisements


19 Antworten auf „Trinken sie?

  1. Ich trinke keinen Kaffee. Irgendwie ist das nicht so was für mich. Allerdings bin ich absolut süchtig nach Red Bull. Ohne Energy geht bei mir gar nichts, es ist definitiv mein morgendlicher Kaffee^^

    Gefällt mir

  2. „Etwa 6 Tassen Kaffee, 3 Cola und 2 Red Bull seit der Party heute Nacht …“

    Ich würde mich glatt zu der Behauptung versteigen, das da ein gepflegtes Gläschen Rotwein womöglich gesünder ist…
    :-)

    Gefällt mir

      1. @Pharmama was hälst du dann von Koffein-Tabletten? [In D sind die freiverkäuflich, eigentlich ohne Altersbeschränkung]

        Kenne Leute, die lieber die Talbletten nehmen, als sich auch noch die Zähne mit Cola zu ruinieren bzw Kaffee runter zu würgen.
        Habe aber auch schon mitbekommen, wie eine Probleme hatte die Tabletten in einer Apotheke ohne Perso zu bekommen

        Gefällt mir

  3. Oh weh, das kenne ich. Bei uns war es vor etlichen Jahren in, vor einer Party mehrere Koffeintabletten zu schlucken. Ein Teufelszeug. Ich habe mich einmal verführen lassen, das auch zu probieren. Niemals wieder!

    Gefällt mir

  4. Gerade wenn man das nicht gewohnt ist, ist das heftig… Ich trinke nur sehr sehr selten etwas mit Koffein. Kaffee und Tee finde ich furchtbar, Energy-Drinks mag ich auch nicht. Wenn dann bleibt bei mir Cola…
    Mein Umfeld verbietet mir aber zu viel davon ;) Denn nach 4 Cola bin ich total überdreht und völlig neben der Spur. Das ist eindeutiger schlimmer als ein entspannter alkoholischer Schwips…

    Gefällt mir

  5. Mannometer, auf der Party muss es ja schrecklich langweilig gewesen sein, dass er sich so wachhalten musste….
    Selber hatte ich das Herzrasen schon mal nach nur einem EnergyDrink. Den gabs zum Probieren, als diese Drinks noch ganz neu waren und ich musste das ja testen., schliesslich gabs den Drink von der Firma geschenkt. Das Resultat war für mich unschön, die ganze Nacht nicht geschlafen und am nächsten Tag starke Konzentrationsschwierigkeiten.

    Da ich also nicht soviel vertrage, komme ich morgens prima mit einer Tasse Kaffee aus zum Wachwerden;-))

    Gefällt mir

  6. Ich hatte das auch mal, als ich anfing Kaffee zu trinken (da war ich schon Anfang 30) und mir eines Nachmittags 4 Cappuccini gönnte – weil die so lecker waren. Ich bin Nachts aufgewacht und dachte auch, dass ich möglicherweise ein ernsthaftes Problem habe.

    Zu dem Herzrasen kamen Durchfall und Übelkeit – nicht schön. Auf die Idee, dass ich zuviel Coffein gehabt haben könnte, kam ich zum Glück allein, sonst hätte ich mir einen Rettungswagen kommen lassen. An dem Tag hatte ich nur noch Pfefferminztee und Bettruhe.

    Gefällt mir

  7. Ja, Koffein kann heftig wirken… ich bilde mir ein, schon mehrmals eine Art Kater von zu viel Cola bekommen zu haben. Nach langen Feiern, die ich zwar komplett ohne Alkohol aber mit nur viel Cola durchgehalten habe (zum Wachbleiben), hatte ich schon mehrmals starke Kopfschmerzen.

    Gefällt mir

    1. Die Kopfschmerzen sind nichts besonderes- jedoch nicht so schlimm, wie die von Alkohol:

      Koffein hat eine gefäßverengede Wirkung, das führt vorallem im Gehirn dazu, dass das Gehirn mehr Platz hat und anfängt sich auszudehnen. wenn die Wirkung des Koffeins als Gefäßverenger irgendwann wieder abnimmt, dann treffen sich Gehirn und Blutbahn, und das löst dann Kopfschmerzen aus.

      Kennen einige, wenn sie Sonntags lang pennen und noch keinen Kaffee hatten.

      Gefällt mir

  8. Seltsam, wie wenig Gefühl manche Menschen für die eigene Person haben. Und wenn man schon an einen Herzinfarkt denkt, wäre die Notrettung nicht dann angebrachter? Vielleicht hätte dem jungen Mann auch mit einem Psychologen geholfen werden können? :)

    Gefällt mir

  9. Koffeinvergiftung, Herzrasen, Schlafentzug??? Ich trinke seit Monaten täglich mind. 1,5 Liter Cola light (habe vorher normale Cola konsumiert) und habe keine dieser Symptome. Mein Mann trinkt ab 16 Uhr keinen Kaffee mehr, weil er sonst nicht schlafen kann. Ich trinke abends noch ein Schlückchen mehr Cola, um besser schlafen zu können, statt Kaffee sozusagen – den mag ich nicht.
    Aber bei mir wirken auch andere Substanzen, wie z. B. Paracetamol, paradox…

    Gefällt mir

    1. das ist wohl nichts worau man stolz sein kann Susanne :) Jeden Tag anderthalb Liter Cola ist schon sehr ungesund. Auch wenns Light ist…

      Gefällt mir

This site uses Akismet to reduce spam. .