Fundkiste – Suchanfragen

Immer wieder interessant: Mit was für Suchen die Leute auf meinem Blog landen:

ich brauche einen positiven gefälschten schwangerschaftstest – Ich will gar nicht wissen, wozu. Aber in ich würde dafür die Hilfe einer frisch schwangeren Kollegin in Anspruch nehmen…

schwangerschaftstest junge oder mädchen – Das Mädchen muss auf den Test pi… ach, so war das nicht gemeint?

wofür braucht die apotheke zyankali – Heute? Zu fast nichts mehr. Ursprünglich war es noch für Nachweistests von Chemikalien gebraucht, darum steht das noch in manchem Giftschrank.

kleinkind pinkelt ins meer – Echt?? Schockierend. Ich wette die grossen machen das genau so.

pille reicht nicht mehr arzt im urlaub -Ja. Schlecht. In Deutschland würde ich sagen: Vertreter des Arztes aufsuchen, in der Schweiz kann man es noch in der Apotheke probieren, wo man die Pille auf Rezept bekommen hat.

brustvergrößerung 80b zu d bildervergleich tropfenform – wie ist die Person denn hier gelandet? Die Antwort gibt’s wohl beim Schönheitschirurgen.

was passiert mit den rezepten nach der krankenkasse – Der Schredder, würde ich meinen.

ich brauche telefonummer von xenical wo mann bekommt oder wo man bestellen kann – via Arztrezept in jeder Apotheke. Alli (gleicher Inhaltsstoff) gibt es sogar ohne Rezept, wenn man die Voraussetzungen erfüllt.

wie kriegt man das naloxon aus der tilidin tablette raus – Süchtiger auf der Suche nach dem „besseren“ Kick. Selbst wenn ich die Antwort auf die Frage wüsste, würde ich das hier nicht schreiben. Sorry.

menstruationscups beim geschlächtsverkehr – Rausnehmen, würde ich sagen.

bemerkt man vergessenen tampon – Ja, irgendwann schon. (auf eigene Gefahr weiterlesen)

parkgebühren von krankenkasse übernommenDas würde mich wundern.

gehen zäpfchen auch über magen – Die Dinger sind nicht zum schlucken gedacht, sondern um sie sich in den Enddarm zu stecken. Bis zum Magen wandern die auch dann nicht hoch, also: Nein.

teebeutel sex -Was? Wie? Wo?

arzt rezept für 2 gratis eier – Also *das* erkläre mir mal jemand.

Advertisements


22 Antworten auf „Fundkiste – Suchanfragen

  1. bei „kleinkind pinkelt ins meer“ fällt mir ein Sketch von Otto (glaub‘ ich jedenfalls) ein:
    Vater: „Warum darf mein Sohn nicht mehr in den Pool?“
    Nachbar: „Weil er ins Becken gepinkelt hat.“
    Vater: „Aber das machen doch alle Kinder.“
    Nachbar: „Aber nicht vom Dreimeterbrett!“
    Ich wünsch‘ Dir einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüsse
    Hajo

    Gefällt mir

  2. Teebeutel wäre dann wohl teabagging. Nachschlagen im Urban Dictionary nur wenn grad keine minderjährigen anwesend sind ;-)

    Gefällt mir

  3. Ich glaube, Menstruationscups kann man tatsächlich drinnen lassen beim „geschlächtsverkehr“. ;)
    Ich hatte auf meinem Literaturblog u.a. „Eating Animals“ von Jonathan Safran Foer rezensiert, und was kriege ich jetzt für Suchanfragen? „porno auf dem weg zum schlachthaus“. Äääh…?

    Gefällt mir

    1. Doch, man kann die Cups beim Sex drin lassen, wenn man das denn wirklich will. Zumindest wirbt Softcup damit:

      „Softcup loves making love . . .you can wear Softcup during intercourse for less messy sex on your period“

      Gefällt mir

  4. Was das Tilidin und das Naloxon betrifft: Fettes Smile… :-) Es ist doch schön, wenn die Pharmaindustrie wirklich einen Weg gefunden hat, ein sehr gutes Schmerzmittel auf den Markt zu bringen und gleichzeitig einen Weg gefunden hat, dass Süchtige es nicht zum Spritzen missbrauchen können.
    (Hintergrund: Naloxon ist das Gegengift zum Opiat/Schmerzmittel Tilidin. Wenn man es schluckt, wird das Naloxon durch die Magensäure zerstört. Wenn man es aber spritzt, wie es ein Junkie machen würde, verhindert das Naloxon die Wirkung).

    Gefällt mir

    1. Die Zerstörung des Naloxon übernimmt aber die fleissige Leber. Sonst wären die Junkies schon auf den Trichter gekommen, Tilidin/Naloxon-Mischungen mal kurz anzusäuern, um das Naloxon weg zu bekommen.

      Gefällt mir

  5. Ich hatte heute noch nicht genug Kaffee. Hab eine ganze Weile gerätselt, wie ein Junkie mit Narcanti nen Kick erreichen will … bis ich gecheckt hab, dass er das Zeug auf dem Tilidin RAUS haben wollte. :lol:

    Konsequenz für mich: Mehr Kaffee. (_)°

    Danke für die Suchbegriffe, ich hab sehr gelacht (und mich ein bisschen geekelt…).

    Gefällt mir

This site uses Akismet to reduce spam. .