Funktionsverweigerung

14

Es gibt schon Firmen, die wissen, wie man die Leute dazu bringt ihre Produkte zu kaufen.

Jedem ist wohl das Beispiel vom Farb-Drucker bekannt, der sich weigert weiterzudrucken, nur weil von 4 Farben 1 leer wird. Keine Chance den Drucker dazu zu bringen das zu ignorieren und trotzdem weiterzudrucken, nein, erst muss die Patrone gewechselt werden – wir haben auch so einen im Geschäft. Das nervt!

Nun gibt es dasselbe auch in der Apotheke wie ich feststellen musste.

Accu Chek Aviva zum Beispiel ist ein Blutzuckermessgerät, das zum messen Teststreifen benötigt, wie die anderen auch. Aber wehe, die Teststreifen sind abgelaufen. Ab dem Tag des Ablaufdatums zeigt das Display nur noch „Error“ an – und klein darunter den Grund: „Exp code“.

Zu deutsch: Das Ablaufdatum ist erreicht – kauf neue Teststreifen!

Ich bin überzeugt, man könnte noch einige Tage / Wochen / Monate (?) problemlos weitermessen … wenn das Gerät das denn zulassen würde.

Ich hatte schon 2 Kunden, die davon überrascht wurden und neue Teststreifen kaufen mussten, obwohl sie noch einige hatten. Gut waren sie nicht irgendwo in den Ferien, wo sie das nicht hätten können.

Klar kann man die Teststreifen nicht ewig brauchen und das Enzym auf den Teststreifen geht wohl irgendwann kaputt – das passiert wohl eher graduell als Schlagartig. Von daher finde ich diese Reaktion ein wenig drastisch dass das Gerät ab Ablaufdatum das weitermessen einfach verweigert.

Ich weiss nicht genau, wie das bei den anderen Messgeräten ist, aber die beiden Reaktionen, die ich bisher hatte betrafen beide den Accu Chek – das ansonsten ein wirklich gutes Gerät ist, auch einfach in der Handhabung. Aber: eben.

Advertisements

14 comments on “Funktionsverweigerung

  1. Marita sagt:

    Das habe ich auch kennen gelernt, allerdings war das Gerät verstellt.
    Wenn nur noch wenige Teststreifen da sind, kann man das Datum vom Gerät verstellen, dann funktioniert es wieder 😉

    Gefällt mir

    • Julia sagt:

      Hehe, gewusst wie die Technik beschissen 🙂

      Das kann aber auch ganz schön gefährlich werden. Du wachst nachts auf mit Zeichen einer Hypo und das Gerät grinst dich an „Sorry, es ist 5min nach 12. Du bist leider zu spät dran“…

      Gefällt mir

  2. Tamar sagt:

    Ob das Gerät mit meiner Schwiegermama verwandt ist? Die verweigert auch alles, was fünf Minuten über dem Ablaufdatum ist.

    Gefällt mir

  3. Stephan sagt:

    Hallo,

    einfach das Datum um ein Jahr zurückstellen. Dann stimmt in der „Historie“ der gespeicherten Werte auch der Tag und der Monat.

    Viele Grüße,
    Stephan

    Gefällt mir

  4. klaeui sagt:

    dieses problem hatte ich nie. gut, ich habe auch nie mehr als zwei packungen teststreifen in der apotheke geholt. wenn die teststreifen regelmässig gebraucht werden – was bei einem diabetiker ja der fall sein sollte – werden die auch nicht alt.
    bei meinem jetztigen gerät, dem ist die teststreifen-kassette über ein jahr haltbar. wenn die jemandem abläuft mach ich mir eher sorgen um den gesundheitszustand der person!

    Gefällt mir

  5. medizynicus sagt:

    Kann man das Ding nicht überlisten,indem man im Geräte-Menü das Datum verstellt? Die Dinger werden ja wohl doch hoffentlich keine Funkuhr eingebaut haben….

    Gefällt mir

  6. Sonja sagt:

    Ich durfte vor kurzem auch mal eine Woche wegen womöglicher Schwangerschaftsdiabetes messen. Dazu bekam ich vom Fraunenarzt ein Gerät ausgehändigt, aber zum Glück ein anderes Modell.
    Denn ich hab ja keine Ahnung wie lange er die Dinger schon in der Kammer liegen hat, aber abgelaufen waren die Streifen auf jeden Fall schon 😉

    Gefällt mir

  7. guttunge sagt:

    Nun ja, als Abteilungsleiter von einem GMP-Labor kommt mir das gar nicht so eigenartig vor. Bei uns treten da auch immer wieder mal Dinge auf, wo der gesunde Chemiker-Verstand sagt, dass das jetzt nicht wahr sein kann, aber trotzdem, die GMP verlangt’s! Musterbeispiel: Würde ein vernünftig denkender Chemiker Salze, die er als Reagentien braucht (z.B. Bleinitrat) wegwerfen, nur weil die 5 Jahre Haltbarkeit, die der Hersteller definiert, abgelaufen sind? Wohl kaum. Im GMP-Labor wird das Zeug aber entsorgt, weil man es nicht mehr verwenden darf. Das ist nicht nur nicht logisch, sondern umwelttechnisch auch noch bedenklich. Und trotzdem…

    Gefällt mir

    • Pharmama sagt:

      Das ist bei uns genauso.
      Einer der Gründe, warum ich immer weniger Chemikalien und Drogen an Lager habe. Die laufen immer so rasch ab und dann muss ich sie entsorgen.

      Gefällt mir

  8. Also ich habe einen Weg gefunden, wie man abegelaufene Kassetten eines Accu-Check Mobile auch nach Ablaufdatum noch verwenden kann!!!!

    Gefällt mir

  9. Eduard Baier sagt:

    Wie ist der Weg???

    Gefällt mir