Glückstag

„Sie Glücklicher! Heute geben wir eine gratis Telefonnummer bei jedem Kauf einer Packung extragrosser Kondome!“

Naja, so herum geht es ja noch, aber es erinnert mich irgendwie an die Pharmaassistentin, der ich sagen musste, dass sie die Telefonnummer des gut aussehenden Typs von eben nicht abschreiben darf, um sie für privat zu nutzen …

Advertisements


8 Antworten auf „Glückstag

  1. das wäre etwas anderes als wenn sie es -ohne sein Wissen- aus unserem Datenstamm nimmt.
    Ersteres ist ok, letzteres garantiert nicht.

    Gefällt mir

  2. Ah, Witze zu erklären macht sie immer etwas unlustig.
    Trotzdem: zur Packung extra grosse Kondome gibt es *gratis* die Telefonnummer (der Apothekerin)…
    warum wohl?

    oder war die Frage nach unserem Austausch oben?
    Es ist ok, wenn der Kunde freiwillig seine Telefonnumer herausgibt (oder die der Pharmaassistentin annimmt), es ist nicht ok, wenn sie seine Telefonnumer aus dem System in der Apotheke nimmt – das geht gegen die Schweigepflicht und die Vertraulichkeit der Patientendaten.

    Klar?

    Gefällt mir

  3. DAS hatte ich schon verstanden – ich hatte es nicht verstanden, warum man dem Käufer großer Kondome so gerne seine Telefonnummer aushändigt. Angeblich kommt es doch auf die Größe – nicht der Telfonnummer – doch gar nicht an.

    Gefällt mir